Das Fach Textiles Gestalten gehört an der Oberschule Sande zu den musisch kulturellen Unterrichtsfächern und wird in den Klassen 5/6 und ab Klasse 7 als Wahlpflichtkurs unterrichtet

Klasse 5

Merkmale von Textilien
Gestaltung mit textilen Techniken Mögliche Techniken: – Filzen – Drucken – Sticken – Weben – Knoten – Färben
Textilien in kulturellen Zusammenhängen Mögliche Themen: – Molekana – Batik – Arpillera – Shibori

Klasse 6

Gestaltung mit textilen Techniken Mögliche Techniken: – Filzen – Drucken – Sticken – Färben
Textilien, Körper, Sinne- Textilien sinnbewusst erleben und gestalten Mögliche Themen: – Filzen – Weben, Knoten, Flechten – Rohstoffvergleiche/ Materialuntersuchungen
Textilien und Interaktion- Textilien ins Spiel bringen Mögliche Themen: – Seil-, Tuch-, Faden-, Sack- und Ballspiele – Spielpuppen – Kostüme
Textilien im Kontext- Textilien experimentell erkunden und gestalten Mögliche Themen: – T-Shirt – Hüte – Taschen – Knöpfe

ab Klasse 7

Fertigungslehre: Nähmaschinenlehrgang
Fertigungslehre: Herstellung eines einfachen Objektes mit der Nähmaschine (Gegenstände des täglichen Lebens, Kleidung, Wohnaccessoires)
Gestaltungslehre: Gestalten einer textilen Fläche – Verarbeitung eines gestalteten Stoffes mögliche Themen: – Filzen – Stofffärbeverfahren – Applikationen/Patchwork
Textilwarenkunde: Textilien aus Natur- und Kunstfasern – Ihre Herkunft und Verwendung
Verbraucherkunde: Gebrauchswerterhaltung und –erhöhung von Textilien

Objekte aus dem Textil-Unterricht